Drucken

Infobrief Nr. 2 der Deutschen Koordinierungsgruppe der INTERNATIONALEN AUTOMOBILARBEITER KOORDINATION

am .

Infobrief Nr. 2

September 2016

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

seit dem letzten Infobrief vom März haben verschiedene Trägergruppen Initiativen gegen die Abwälzung der Krisenlasten durch VW und zur Solidarität mit den Mercedes-Kollegen in Brasilien entwickelt (vgl Homepage).

Die VW-Krise bekommt immer wieder neue Höhepunkte, nichts ist erledigt! Bei Audi muss der Entwicklungschef Knirsch wegen falscher eidesstattlicher Erklärung gehen.

Drucken

Infobrief Nr. 1 der Deutschen Koordinierungsgruppe der INTERNATIONALEN AUTOMOBILARBEITER KOORDINATION

am .

21.März 2016

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auf dem bundesweiten Delegiertentreffen der Trägergruppen am 17.Januar 2016 in Gelsenkirchen wurde eine neue Koordinierungsgruppe gewählt. Am 27. Februar haben wir uns als Koordinierungsgruppe konstituiert und Ihr erhaltet nun den ersten Infobrief. Dieses bundesweite Delegiertentreffen stellte die Weichen, die Ergebnisse der 1.Internationalen Automobilarbeiterkonferenz im Oktober in Sindelfingen umzusetzen und die dortige Gründung der INTERNATIONALEN AUTOMOBILARBEITERKOORDINATION in Deutschland voran zu bringen. Wir berichten von den wesentlichen Ergebnissen:

Drucken

An die Kolleginnen und Kollegen der Lear Manufakture corporation Süd Afrika

am .

Das bundesweite Delegierten Treffen der Trägergruppen des IAC in Deutschland beschloss am 17.1. 16 einstimmig:

Ihre volle Solidarität mit den Kolleginnen und Kollegen des Lear Konzerns, Autozulieferer in Süd Afrika.

90 Entlassungen im Werk Süd-Afrika weil diese Kollegen ihren Lohn und ihre Bonus Zahlungen einfordern ? Das ist ein Angriff auf alle Arbeiter! Wo kommen wir hin wenn einem solchen Vorgehen nicht entgegen getreten wird ?

Wir werden dieses empörenden Vorgehen in den Betrieben bekannt machen und fordern die sofortige Rücknahme der Entlassungen!

Wir wünschen euch viel Kraft, Zuversicht und Erfolg in eurem Kampf !

Informiert euch über den IAC und berichtet uns über die weiteren Entwicklungen bei euch

solidarische Grüße,

Drucken

Infobrief Nr. 13

am .

Deutsche Koordinierungsgruppe zur Vorbereitung

der 1. Internationalen Automobilarbeiterkonferenz (1.IAC)

Infobrief Nr. 13

Mit dem Schwung der 1. Internationalen Automobilarbeiterkonferenz den Aufbau der Automobilarbeiterkoordination in Deutschland anpacken

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach der begeisterten 1. Internationalen Automobilarbeiterkonferenz mit dem Beschluss zur Gründung einer „internationalen Automobilarbeiterkoordination“ nehmen wir den Schwung mit und machen den nächsten Schritt.

Drucken

Pressemitteilung: „Wir verbreiten den Offensivgeist dieser Konferenz in den Belegschaften und Gewerkschaften aller Länder! “

am .

Deutsche Koordinierungsgruppe zur Vorbereitung der

1. Internationalen Automobilarbeiterkonferenz (IAC) 18.10.2015

Ankonflogo

Tageszeitungen im Stuttgarter Raum, überregionale Presse, Süddeutscher Rundfunk

Sehr geehrte Damen und Herren,

Pressemitteilung zum Abschluss der Konferenz:

Wir verbreiten den Offensivgeist dieser Konferenz in den Belegschaften und Gewerkschaften aller Länder! “

Drucken

Grußadresse der Gewerkschaft der revolutionären Textilarbeiter/Türkei

am .

An die 1. Internationale Automobilarbeiterkonferenz!

Nach einer langen und intensiven Vorbereitungszeit ist nun die 1. Internationale Automobilarbeiterkonferenz zusammengekommen. Wir grüßen alle unsere Klassengeschwister aus den verschiedenen Ländern, die an diesem, für den internationalen Kampf der Arbeiterklasse bedeutungsvollen Zusammenschluss beteiligt sind.

Drucken

Grußadresse von Arbeitern in Kocaer/türkei

am .

An die internationale Konferenz der Automobilarbeiter

Unser revolutionärer Gruß gilt an die Internationale Konferenz der Automobilarbeiter, die auf der Basis, den Kampf der Arbeiterklasse gegen das Kapital zu erhöhen und zu stärken, organisiert wurde und an alle Klassengeschwister, die Teil dieses Kampfes sind. Unser gerechter und legitimer Kampf geht nun in die zweite Woche und unser Kampfeswille und unsere Begeisterung halten unvermindert an.